Zum Inhalt springen

Dienstag, 5.4.22

Wir hatten für Juni ein Seminar zum Rollenwechsel mit der Biosphäre angeboten. Leider keine Anmeldungen, jetzt neuer Termin im September. Im Februar war auch schon ein Seminar ausgefallen. Ich glaube, es ist auch eine schlechte Zeit jetzt. Wir sind mit Pandemie und Krieg vollständig ausgelastet. Da wirkt alles, was mit der Biosphäre zu tun hat, wie eine Überforderung: „Das nicht jetzt auch noch!“.

Dabei ist die Biosphäre kein Problem unter vielen, sondern einfach gesagt der Organismus, in dem sich das alles abspielt. Das kann man gar nicht trennen. Was kann es zum Verständnis der Gegenwart beitragen, wenn wir darüber mit der Biosphäre ins Gespräch kommen? Ich bin selbst gespannt.

Wenn ich hier meine Experimente mit dem Rollenwechsel mit der Biosphäre veröffentliche, tue ich das auch in der Hoffnung, dass andere mitmachen und wir so der Wirklichkeit näherkommen. Denn es geht nur zusammen. Also herzliche Einladung Dialog mit der Biosphäre! Und so geht es: Bitte berichte hier von deinen Erfahrungen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.